СНПЧ А7 Ульяновск, обзоры принтеров и МФУ


Wer seinen Führerschein vor dem 1. April 1980 absolviert hat und seitdem aufgrund des damaligen Wegfalls der alten Klasse 4 Mopeds und Motorroller mit 125 ccm und maximal 11 kW fährt, darf sich freuen: Hier wirkt sich hier die Neureglung besonders positiv aus.

Kleiner Aufwand, große Wirkung:
Mittels einer praktischen Prüfung in einer Fahrschule und im Bedarfsfall einigen auffrischenden Fahrstunden wird diese PKW-Fahrerlaubnis (erteilt vor dem 01.04.1980) zum Führerschein A2 ausgeweitet und damit zur Lizenz für ein vollwertiges Motorrad (max.35 kW/48 PS) bei günstigem Einstiegspreis und niedrigen Verbrauchswerten. Wer diesen erleichterten Aufstieg vollzieht, kann zusätzlich nach 2 Jahren die praktische Prüfung zur Fahrerlaubnis der Klasse A (offen) ablegen.

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichem Gespräch über die Möglichkeiten, die Ihnen mit dieser Neuregelung geboten werden.